Kinopunkte

Die Bewertung eines Kinofilms ist natürlich immer sehr subjektiv. Einige mögen Filme mit viel Action und langweilen sich bei Liebesfilmen im Kino oder umgekehrt. Trotzdem bewerte ich alle gesehenen Kinofilme auf Kinoschauen.de mit sogenannten Kinopunkten.
  
Dabei ist der Film besser, der die höhere die Punktzahl hat und die Skala geht von einem Kinopunkt hoch bis zu 5 Kinopunkte. Im folgenden werden die Kinopunkte nochmals näher in absteigender Reihenfolge beschrieben:
 
5 Kinopunkte:
  
Dies ist die höchste Punktzahl, die ein Kinofilm auf der Seite Kinoschauen.de erreichen kann. Von meiner Sicht aus kann der Film bedingungslos empfohlen werden und sollte auf jedem Fall im Kino angeschaut werden.
 
4 Kinopunkte:
 
Auch mit 4 Kinopunkten ist ein Film immer noch sehr gut und sehenswert. Er hat zwar nicht 5 Kinopunkte erreicht, es wäre jedoch sehr schade, wenn man den Film im Kino verpasst.
 
3 Kinopunkte:
 
Hierbei handelt es sich meist und einen guten bis annehmbaren Film. Man kann ihn sich gerne im Kino anschauen, aber man muss es auch nicht und kann einfach darauf warten, bis der Film im Fernsehen oder auf DVD kommt.
 
2 Kinopunkte:
  
Ein Film mit zwei Punkten ist eher zwiespältig. Er kann zwar gewisse Höhepunkte und vielleicht Humor haben, aber in der Hauptsache spricht der Film einen nicht an und neigt zu Längen.
  
1 Kinopunkt:
  
Mit der schlechtesten Wertung ist der Film belanglos bis uninteressant. Jedoch bekommt er trotzdem einen Punkt, denn der Film hat es immerhin ins Kino geschafft und findet sicherlich auch sein Publikum.
 
  

Schreibe einen Kommentar