Dein Weg

Jetzt habe ich es endlich nach ein paar Monaten mal wieder ins Kino geschafft. Eines kann ich vorweg sagen: Der Film hat sich wirklich gelohnt. Es geht um einen Vater, der aus Amerika nach Europa fliegen muss, um seinen toten Sohn zu überführen. Dabei stellt sich heraus, dass der Sohn gerade am Anfang des Jakobsweg war als er tödlich verunglückte. Nun macht sich der Vater auf den Weg, um seine Trauer zu verarbeiten und den Weg des Sohnes zu Ende zu führen. Auf dieser Wanderung trifft er natürlich die unterschiedlichsten Leute, die alle ihre eigene Geschichte auf diesem heiligen Weg verarbeiten möchten.

Deutscher Kinostart: 21. Juni 2012
Regie: Emilio Estevez
Schauspieler: Martin Sheen, James Nesbitt, Deborah Unger
Länge: 123 Minuten
Für Kinofreunde von: Pilgern auf Französisch, Zu Fuss nach Santiago de Compostela

Kino-Trailer:

Schreibe einen Kommentar